Unsere ambulanten Leistungen unterstützen Menschen mit psychischer oder geistiger Beeinträchtigung

Kontakt und Begegnungsstätte

in Ribnitz-Damgarten, Lange Straße 58

Die Kontakt- und Begegnungsstätte richtet sich an alle Erwachsenen, welche aufgrund ihrer  psychischen Erkrankung einen niedrigschwelligen Zugang zu Kommunikationsmöglichkeiten benötigen.

Es werden kreative Bewegungs- u. Außenaktivitäten sowie Möglichkeiten der Entspannung angeboten, wir backen, kochen und essen gemeinsam- hier auch unter dem Fokus des Erlernens bzw. der Erweiterung der Selbstversogung in der eigenen Häuslichkeit. In der Gruppe setzen wir kreative Ideen bei der Arbeit mit Naturmaterial und im Handarbeitsbereich um.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Allstedt

Tel. 0152 32 036 208

n.allstedt@sozialservice.org

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag ab 09:30 Uhr
außer Mittwoch ab 14.00 Uhr



Persönlich sind wir ansprechbar in:

 

 Ribnitz-Damgarten

 

  Lange Straße 58

  18311 Ribnitz-Damgarten

  Fax: 03821 7097679

Barth

 

Chausseestraße 12

18356 Barth

Tel.: 038231 450272

Fax: 038231 779284



ambulante Leistungen

ambulant betreutes Wohnen -  SGB IX                      Bundesteilhabegesetz

Ziel der Unterstützung ist die Verbesserung oder der Erhalt einer selbstständigen Haushaltsführung -
dabei leisten wir Hilfestellung, Motivation und Anleitung zur Haushaltsführung und bei der Versorgung der eigenen Person.

 

 

 

Wir unterstützen bei Ernährung, Einkauf, Wohnungspflege, Körperhygiene, Wäsche und

beraten bei kritischen Lebensereignissen. Die Sicherstellung der materiellen Grundlagen, das Aufzeigen von Möglichkeiten im sozialen Umfeld sowie Kriesenintervention sind Inhalte unserer Tätigkeit.

Assistenzleistungen - § 78 SGB IX                               Bundesteilhabegesetz

Hilfestellung im Umgang mit Behörden

Beratung im Umgang mit Finanzen und Sicherung der materiellen Existenzgrundlage
Berufliche Integrationshilfen
Integrationshilfen ins Arbeitsleben
Elternassistenz
Zugang zu medizinischer Versorgung und Assistenz
Unterstützung bei der Freizeitgestaltung und Entwicklung von persönlicher Lebensplanung

Leistungen nach § 45b SGB IX "Entlastungsbetrag"     Pflegeversicherung

Einzelbetreuung

familienentlastende & unterstützende Dienste

haushaltsnahe Dienstleistungen

Alltagsbegleitung

Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten - § 67 SGB XII

Unterstützung erhalten Menschen, deren besonderen Lebensverhältnisse 
mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind. Die Hilfe zielt auf eine langfristige Stabilisierung der persönlichen Situation ab, z.B. durch den verantwortungsvollen Umgang mit Geld, einen eigenständigen Haushalt führen, die Sicherstellung der Sozialleistungen, oder die Wahrnehmung der Mieterrechte und -pflichten. Mit unserer Betreuung verhelfen wir zu einer dauerhaft selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung innerhalb der eigenen vier Wände.

Ihr Ansprechpartner für diese Leistungen

Karsten Schütze

Tel. 0170 - 24 11 338

k.schuetze@sozialservice.org

Unsere Kooperationspartner: 

Landkreis Vorpommern-Rügen

Landkreis Nordwest-Mecklenburg

Landkreis - und Stadt Rostock



intensiv betreutes Wohnen

intensiv betreutes Wohnen - SGB IX

in einer Wohngemeinschaft / im eigenen Wohnraum in Ribnitz-Damgarten.

 

Mit diesem Angebot wird angemessener Wohnraum für geistig behinderte und psychisch 
eingeschränkte Erwachsene angeboten, welche noch nicht in der Lage sind, eigenständig 
im eigenen Wohnraum zu leben, beziehungsweise für die eine dauerhafte stationäre 
Unterbringung eine Überversorgung darstellen würde. Die intensive Form der Betreuung zielt auf die Stützung der vorhandenen Tagesstruktur, 
den eigenverantwortlichen Umgang mit und die Lösung von Alltagssituationen sowie auf 
den konstruktiven Umgang mit Ängsten und eventuell damit einhergehenden Suchtgefahren.

Ihr Ansprechpartner

Karsten Schütze

Tel. 0170 - 24 11 338

k.schuetze@sozialservice.org

Unsere Kooperationspartner: 

Landkreis Vorpommern-Rügen

Landkreis Nordwest-Mecklenburg

Landkreis - und Stadt Rostock